Rund um den Termin

Vor dem Eingriff sollten Sie die Zähne gründlich putzen und nicht rauchen. Sie dürfen vor dem Eingriff gerne leichte Kost zu sich nehmen und klare Flüssigkeiten trinken. Versuchen Sie bitte, auf den Konsum von Alkohol und Kaffee zu verzichten. Ist der Eingriff in Vollnarkose geplant, dann ist Nüchternheit Voraussetzung. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Vollnarkose unbedingt eine volljährige Begleitperson mit Ihnen kommen muss. Auch nach Eingriffen in örtlicher Betäubung sollten Sie sich zumindest abholen lassen, da Ihr Reaktionsvermögen durch Betäubungs-, Beruhigungs- und/oder Schmerzmittel noch eingeschränkt sein kann. Wir werden Ihnen mitteilen, wann Sie wieder aktiv am Straßenverkehr teilnehmen oder an laufenden Maschinen arbeiten dürfen. Sie sollten in dieser Zeit auch keinen Alkohol trinken und keine wichtigen Entscheidungen treffen. Falls wir Ihnen schon bei dem Aufklärungsgespräch Medikamente verschrieben haben, nehmen Sie diese bitte entsprechend unserer Verordnung ein. Gerne können Sie Ihre eigene Musik mitbringen (MP3 Player, CD).